Chronologisch 2015 – 2019

102 Heinz Buschkowsky Die andere Gesellschaft  2/3 2/3 2/3 3+ (2,56)
103 T.C. Boyle Hart auf hart  2– 1– 2/3 2–  (2,06)
104 Julia Wolf Alles ist jetzt 2– 3+ 4+ 2 (2,69)
105 Michael Lüders Wer den Wind sät 3+ 2 1/2 1/2 (1,94)
106 Jenny Erpenbeck Gehen, ging, gegangen  3/4 4/5 4– 5– (4,37)
107 Bov Bjerg Auerhaus  2+ 1– 1– 1   (1,31)
108 Michel Houellebecq Unterwerfung 2/3 2+ 3 3/4 (2,69)
109 Rafael Chirbes Der lange Marsch 2– 2+ 1/2 2 (1,81)
110 Saša Stanišic´ Fallensteller 2 1– 3– 1 (1,87)
111 Milan Kundera Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins 3 3/4 3/4 4 (3,50)
112 Joachim Zelter Briefe aus Amerika  3 3 3 4 (3,25)
113 Jonas Lüscher Kraft  3 1– 2+ 2+ (1,9)
114 Julian Barnes Der Lärm der Zeit 2 1/2 2/3 1– (1,81)
115 Julian Nida-Rümelin Über Grenzen denken  3–  2/3 2/3 3 (2,81)
116 Han Kan Die Vegetarierin 2– 4– 4/5 4/5 (3,87)
117 Robert Menasse Die Hauptstadt 2– 2/3 2 2– (2,25)
118 Harper Lee Wer die Nachtigall stört  3– 2/3 3+ 4 (3,12)
119 Didier Eribon Rückkehr nach Reims 3 2+ 2+ 2+ (2,06)
120 Robert Seethaler Der Trafikant  2– 4+ 3 2/3 (2,87)
121 Alexander Schimmelbusch Hochdeutschland 2 1– 2 5 (2,56)
122 Robert Musil Die Verwirrungen des Zöglings Törleß  3/4 2 3+ 2 (2,56)
123 Hilmar Klute Was dann nachher so schön fliegt 2 1 2+ 1 (1,43)
124  Michael Hvorecky Troll  2/3 2 2/3 4 (2,75)
125 Ferdinand von Schirach Kaffee und Zigaretten 2– 4 4+ 4 (3,50)
126 Maxim Biller Sechs Koffer
1– 2+ 4 1– (2,06)